Gebildete Umschreibungen – Oder: „Klugscheißer-Sprache für Angeber“

Ein abruptes sinisteres Fatalfaktum tritt in den meisten Fällen nur in Kooperation mit äquivalenten Phänomenen auf den Plan.

>Ein Unglück kommt selten allein <

Ein bestimmtes Edelmetall kann insofern mit nonverbaler Kommunikation in Zusammenhang gebracht werden, als es im Rahmen akzentuierter Rhetorik durch niedere Materialien, obzwar ebfalls Edelmetall, substituiert wird.

>Reden ist Silber, schweigen ist Gold<

Es ist nicht zu empfehlen über die Zeiteinheit zwischen der visuellen Erscheinung des Zentralkörpers bis zu dem Austreten aus der visuellen Wahrnehmung seine positive Achtung zu äußern, bis einwandfrei festgestellt wurde das der besagte Zentralkörper sich nicht mehr im optischen Wahrnehmungsfeld befindet.

>Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben<

Sollte eine nicht näher benannte Person einer geringen Zahlungseinheit keine Beachtung schenken, so ist zu beachten das besagte Person zu keiner Zeit für eine größere Zahlungseinheit vorgesehen ist.

>Wer den Cent nicht ehrt ist den Euro nicht wert<

Eine antiquate amorose Relation zweier geschlechtlich getrennter Komponenten verhält sich oxidationsresistent.

>Alte Liebe rostet nicht<

Eine Emission energiereicher Strahlungsquanten seitens des Zentralgestirns des Solarsystems manifestiert sich exterritorial.

>Draußen scheint die Sonne<
Die von X getroffenen Aussagen passieren mich in der analen Peripherie.

>Was X sagt, geht mir am Arsch vorbei<

Reziprokvaginal = Hinterfotzig

Verbalemanation ohne kommunikative Signifikanz = Dummes Geschwätz

Visuelle Wahrnehmung ohne Einsatz der Graustufenrezeption = Alles schwarz-weiß sehen

Kognitiv beeinträchtigtes, maskulines Individuum der lokalen Umgebung = Dorftrottel

Die Expansion der interranen Tuberosa steht in inverser Proportionalität zur intellektuellen Kapazität des kultivierenden Agrarökonoms.

>Die dümmsten Bauern haben die dicksten Kartoffeln<

Die Auslotung gradientenfreier Gewässer bereitet, meßtechnisch gesehen, Schwierigkeiten.

>Stille Wasser sind tief<

Lebende Humanwesen, die miteinander in profunden, emotional-positiven Beziehungsstrukturen kommunizieren, agieren parallel dazu mit einer Neigung zu unseriösen Modi der sozialen Kommunikation.

>Was sich liebt, das neckt sich<

Bei einem Lebewesen der Gattung Equus, das man durch eine Schenkung requiriert hat, sollte man nicht visuellen Kontakt mit seiner Nahrungsaufnahmeöffnung nehmen.
oder auch:
Die visuell durchgeführte, orale Inspektion eines unpaarhufigen Mammaloiden der Gattung Equus konterkariert die kulturellen Konventionen des sozialen Umfeldes.

>Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul<

Konsekutiv ausgeführte Transporte irdener Behältnisse zu artifiziell angelegten Wassergewinnungsanlagen implizieren die Möglichkeit zu willkürlicher Veränderung der physikalischen Struktur der utilisierten Gefäße.

>Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht<

Es ist opportun, eine Position reduzierter potentieller Gravitationsenergie dort einzunehmen, wo die Emanation musikalischer Vokalsequenzen die Anwesenheit mit negativer psyschosozialer Prognose behafteter humaner Individuen negiert, da letztgenannte keine Eigentumsrechte an musikalischen Kleinformen besitzen.

>Wo man singt da lass dich ruhig nieder, denn böse Menschen haben keine Lieder<

Die in grober Näherung 365. Teilsequenz des ekliptischen Umlaufs des 3. Haupttrabanten im System Sol besitzt unter der Voraussetzung optimaler Umgebungsbedingungen zur Visualrezeption die systemimmanente Tendenz zur Reinitialisierung der Rotationsperiode.

>Es ist noch nicht aller Tage Abend<

Minimale Dedikationen prolongieren die Permanez interpersonaler Relationen.

>Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft<

Ballistische Experimente mit kristallinem H2O auf dem Areal der Pädagogischen Institutionen unterliegen striktester Prohibition!

»Das Werfen von Schneebällen auf dem Schulhof ist verboten«

Es existiert ein Interesse an der generellen Rezession der Applikation relativ primitiver Methoden komplementär zur Favorisierung adäquater komplexer Algorithmen.

»Warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht«

Populanten von transparenten Domizilen sollen mit fester Materie keine transzendenten Bewegungen durchführen.

»Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen«

Eine strukturell desintegrierte Funktionalität in Relation zur Zentralisationskonstellation provoziert die eskalative Realisierung destruktiver Integrationsmotivationen durch permanent lokal aggressive Individuen der Spezies „Canis“.

»Den letzten beißen die Hunde«

Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität des Produzenten.

»Die dümmsten Bauern haben die dicksten Kartoffeln«

Die organische Verbindung mit einer oder mehreren Hydroxylgruppen aus der Gattung „Vitis Vinifera“ impliziert tiefenpsychologische Kognition.

»Im Wein liegt die Wahrheit«

Die Initialisierung eines Teils vom wiederum 365.2-ten Teil der Bewegung unseres Rotationsellipsoiden um eine gigantische, dichte Wasserstoff-/ Heliumwolke beinhaltet im Sprechinstrument ein Edelmetall.

»Morgenstund hat Gold im Mund«

Mentale Imagination besitzt die Abilität durch Kontinentaldrift kausierte Gesteinsformationen in ihrer lokalen Position zu transferieren.

»Der Glaube kann Berge versetzen«

Ein der optischen Wahrnehmung unfähiges, gefiedertes, aber des Fliegens nicht mächtiges Haustier gelangt in den Besitz nicht näher definierter Sämereien.

»Ein blindes Huhn findet auch ein Korn«

Die Struktur einer ambivalenten Beziehung beeinträchtigt das visuelle und kognitive Wahrnehmungsvermögen extrem.

»Liebe macht blind«

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

»Sollte man nicht weniger Fremdworte verwenden?«

Unter Einsatz immenser, jedoch bis zum Moment der Aktualisierung des Impulses latenter Energien löste sich die amphibielle Kreatur von ihrem habituellen Standort und verschwand, einer in erster Näherung parabolischen Bahnkurve folgend, in den mehr oder minder transparenten Räumen ihrer Existenz.

»Ein Frosch sprang ins Wasser.«

Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!

»Zur Vereinfachung der Muttersprache erscheint es sehr sinnvoll, nicht so viele schwierige Fremdwörter zu benutzen.«

Oberhalb der Kulminationspunkte forstwirtschaftlicher Bestände tendieren die Dezibelwerte gegen den Nullpunkt.

»Über allen Wipfeln ist Ruh’«

In meiner psychologischen Konstitution manifestiert sich eine absolute Dominanz positiver Effekte auf eine labile existente Individualität deiner Person.

»Ich liebe dich!«

Der Geruchskoeffizient gewisser finanzieller Mittel ist permanent gleich null!

»Geld stinkt nicht!«

Wer sich dessen befleißigt, zwecks Benutzung durch andere Leute eine Bodenvertiefung auszuheben, wird selbst in die Lage kommen, mit der Sohle dieser Bodenvertiefung zu kollidieren.

>Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein<

Das zum Transport von Diwasserstoffmonoxid oder dergleichen vorgesehene, aus Ton oder einer ähnlichen Substanz verfertigte Gefäß, legt die Strecke bis zum Ort der Wasserentnahme so häufig zurück, bis es der Zerstörung anheimfällt.

>Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht<

Wem ein Nachteil an Vermögen, Körper, Geist oder dergleichen zugefügt wurde, derjenige steht keineswegs vor der Erfordernis, sich um die Belächlung des genannten Nachteils durch seine Zeitgenossen besorgt zu machen.

>Wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen<

Was immer man in Richtung auf das von der Forstverwaltung betreute Gebiet schreit, immer wird sich ergeben, dass das zurückhallende Echo eine gewisse Ähnlichkeit mit dem gerufenen zeigt, sei es auch nur im Ton.

>Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus<

Wer nicht gewillt ist, ein Risiko einzugehen, wird nicht damit rechnen können, ein wie immer geartetes günstiges Resultat zu erzielen.

>Wer nicht wagt, der nicht gewinnt<

Wer sich nicht davor hütet, mit seinen Extremitäten Verbindung zu einem bestimmten Produkt eines schwarzen Minerals aufzunehmen, wird nicht verhindern können, mit diesem Produkt in engeren Kontakt zu geraten.

>Wer Pech angreift, besudelt sich<

In einem Bereich, in dem die Amplituden der elektromagnetischen Wellen wesentlich höher sind als normal, wird es auch Orte geben, wo diese Amplituden relativ sehr gering sind.

>Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten<

Wer sich einmal bewusst so unpräzise ausdrückt, dass der Sinn seiner Worte mit dem Gegenteil der Realität übereinstimmt, wird in Zukunft vergeblich versuchen, Informationen weiterzugeben, auch wenn er darauf achtet, dass die Identität zwischen den Worten mit denen er ein Ereignis beschreibt, und diesem Ereignis selbst, vorhanden ist.

>Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er dann die Wahrheit spricht<

Die Aussagen einer zwei- oder dreidimensionalen, visuellen Darstellung übersteigen den Informationsgehalt von nicht weniger als zehn hoch drei Satzteilen.

>Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte<

Kontinuierliche Zufuhr von Flüssigkeit, die, in kleinen Quanten abgegeben, durch Gravitationseinwirkung zum Erdmittelpunkt hin beschleunigt wird, um schließlich auf der Oberfläche eines geologischen Fundstücks aufzutreffen, erzeugt durch permanente Auswaschung kleinster Materialteilchen auf Dauer eine sich immer mehr vertiefende Mulde in dem Objekt.

>Steter Tropfen höhlt den Stein<

Die Sichtung eines einzelnen Vertreters einer heimischen Singvogelart mit gegabeltem Schwanz, kurzen Beinen und langen, zugespitzten Flügeln, reicht alleine nicht aus, um den Beginn der wärmsten Jahreszeit zu postulieren.

>Eine Schwalbe allein macht noch keinen Sommer<

Ein schwarzer Rabenvogel nimmt davon Abstand, durch periodisches, ruckartiges Vor- und Zurückbewegen des Schnabels, einem anderen schwarzen Rabenvogel das Sehorgan zu entfernen.

>Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus<

Da die reife, pektinhaltige Frucht eines Kulturbaumes auf ihrer Flugbahn zum Erdboden in erster Linie der Gravitationskraft folgt, befindet sich ihr Aufschlagpunkt im Allgemeinen innerhalb eines geringen Radius um den Haupttrieb der Mutterpflanze.

>Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm<

Wenn sich das männliche Exemplar des fluguntüchtigen Federviehs auf der Spitze der aufgeschichteten Mischung aus gedroschenen Getreidehalmen und dickflüssigen bis festen Anteilen von Nutztierexkrementen befindet und gleichzeitig seine Stimmbänder mit Hilfe von Kehlkopf und Kehlsack in rhythmische Schwingungen versetzt, um die für seine Art typischen Lautfolgen zu erzeugen, führt das im folgenden entweder zu ganz bestimmten Druck- und Temperaturveränderungen der umgebenden Atmosphäre, oder aber zu einer Stabilisierung der derzeitigen meteorologischen Verhältnisse.

>Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter, oder es bleibt wie es ist<

Die Existenz eines für die mechanische Zerkleinerung verfestigter, zellulosehaltiger Floraelemente entwickelten Hilfsmittels führt die Anwesenheit eines Homo Sapiens, welcher die eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten in Richtung der Anfertigung von Holzkonstruktionen und Holzbauten aller Art vertieft hat, ad absurdum. = Die Axt im Haus erspart den Zimmermann.
Aus einem depressiv veranlagten Anus dekomprimiert nullfalls ein euphorischer Flatus.

>Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz<

Kommentare
  1. wuzzi sagt:

    .ich glaub, jetzt hab ich’s verstanden :;-)))))

    …..Nach Durchsicht oben stehender Umschreibungen hatte ich eine Nahtoderfahrung
    =
    ich lach mich tod….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s