Archiv für die Kategorie ‘Gedanken III’

Wenn es jemanden gibt…

Veröffentlicht: 3. Februar 2010 in Gedanken III
               

Du darfst nie etwas zu gern haben, denn am Ende verlierst Du es doch…
Die Zeit heilt alle Wunden, doch Narben bleiben zurück.
Es ist leicht, jemanden zu lieben,den man zum ersten Mal gesehen hat.

Aber es ist schwer, jemanden zu vergessen, den man einmal geliebt hat…


Gib nicht auf – wenn Dir etwas im Wege steht…

Lauf nicht weg – wenn Du Angst hast…


Verschließ Dich nicht – wenn Du reden magst…

Lebe was Du fühlst….

und lasse niemals Deinen Traum sterben…



"Es ist nie zu spät für das zu kämpfen, was einem wichtig ist!"

Blutende Seele & Gebrochene Herzen

Veröffentlicht: 1. Februar 2010 in Gedanken III
Schlagwörter:, , , ,

 

____ -..-+*°*+-.._ _..-+*°*+-..
__* Versuche nie die Gefühle*
__*eines Anderen zu verletzen*
__*denn Gefühle sind aus Glas*
_____*wenn sie zerbrechen*
_______*zerschneiden sie *
__________*die Seele*
_____________ *

Treibe NIE ein Spiel

Veröffentlicht: 31. Januar 2010 in Gedanken III

Treibe nie ein Spiel…

mit einem Herzen das treu
und rücksichtslos Dich liebt.
Es kommen Zeiten wo Du
mit Schmerzen nach einem Herzen suchst
das Dich liebt.
Dann denkst Du zurück unter Tränen
was Du im Übermut hast getan.

Und deine Ohren werden das Echo hören,
den hoffnungslosen Satz:

ES IST ZU SPÄT

Gottes Werk

Veröffentlicht: 28. Januar 2010 in Gedanken III

Als Gott

die Frauen erschaffen hatte
betrachtete er sein Werk
und dachte:


"Shit happens"

An der Liebe scheitern?

Veröffentlicht: 10. Januar 2010 in Gedanken III

Viele Menschen scheitern an der Liebe
weil ihre Angst
sich dem anderen zu öffnen größer ist
als die Sehnsucht nach Nähe und Vertrauen
&
weil die schlechten Erfahrungen stärker sind
als die besten Hoffnungen
Frauen


erinnern sich noch
an den ersten Kuss
wenn Männer
den letzten
schon wieder vergessen haben…




Es gibt nichts

was der Hingabe
einer verheirateten Frau gleicht

Sie ist etwas
von der ihr Ehemann allerdings

nichts ahnt



Der ideale Ehemann


ist dir treu…


…versucht aber genauso charmant zu sein


als sei er es nicht



Wenn ein Mann


dir deine Frau ausspannt


gibt es keine bessere Rache


als sie IHM zu überlassen ;-)))




Für eine erfolgreiche Ehe
ist es erforderlich

sich sehr oft zu verlieben


… immer wieder
in denselben Menschen



Man sollte ständig verliebt sein…
Das ist der Grund, warum man niemals heiraten sollte



Liebe ist die einzige Leidenschaft

die weder Vergangenheit
noch Zukunft erträgt



Bei einer Trennung


findet derjenige


der nicht wirklich liebt


die zärtlicheren Worte



So mancher Mann
hat sich
bei einem so schwachen Licht


in eine Frau verliebt


bei dem er sonst


nicht einmal seinen Anzug


ausgesucht hätte



Von allen Formen der Vorsicht


ist die Vorsicht in der Liebe


vielleicht die tödlichste


für wahres Glück




Liebe entfernt die Masken


…ohne die wir nicht leben zu können fürchteten


und von denen wir wissen


dass wir hinter ihnen


nicht leben können



Wenn wir lieben


erscheinen wir uns selbst


so völlig anders als zuvor



Liebe scheint die Macht zu haben

dich deiner Identität zu berauben

…und zwar nicht immer auf die Weise

welche die Dichter beschreiben




Zu lieben heißt


über sein eigenes Selbst


hinauszuwachsen



Und wenn die Zukunft von den nächsten Worten
die gesprochen werden abhängt
schalte nicht deinen Verstand ein
und vertraue stattdessen deinem Herzen



Der Kuss


ist ein herrlicher


von der Natur ersonnener Trick


das Reden zu unterbrechen


wenn Worte überflüssig werden




Solltest du jemals Zweifel haben
ob du eine schöne Frau
küssen oder nicht küssen solltest
…lass sie immer
in den Genuss
des Zweifels kommen



Es ist immer ein wenig


Verrücktheit in der Liebe…


…aber es ist immer


auch ein wenig Vernunft


in der Verrücktheit

Silvester

Veröffentlicht: 30. Dezember 2009 in Gedanken III

Silvester 2009/2010

Ich wünsche


ALLEN

die mich kennen, mögen und lieben
und auch denen
die mich nicht kennen, mögen oder lieben
einen guten Rutsch ins neue Jahr

Möge das Jahr
2010
für euch

ALLE


besser werden, als das vergangene Jahr

Weihnachten

Veröffentlicht: 24. Dezember 2009 in Gedanken III

Heute ist der 24ste Dezember 2009

Heiligabend

Der Tag der guten Wünsche, des Friedens… und des Verzeihen

Heute ist auch für mich der Tag der Vergebung

Ich wünsche allen Menschen, die ich liebe alles Liebe von Herzen.
Ich wünsche aber auch allen Menschen, die mich hassen oder mir Böses wünschen,
allen meinen Freunden & meinen Feinden – denen sogar besonders –
dass sie ein frohes & besinnliches Weihnachten in Liebe & Frieden erleben.

Wahre Größe zeigt sich in der Liebe & im Herzen

Frohe Weihnachten Euch Allen

It´s time…

Veröffentlicht: 20. Dezember 2009 in Gedanken III
…Now:

The Empire

Strikes Back

Zitat von Mahatma Gandhi

Veröffentlicht: 20. Dezember 2009 in Gedanken III

Wenn

du im Recht bist
kannst du dir leisten
die Ruhe zu
bewahren


und

wenn du im Unrecht
bist

kannst du dir nicht leisten
sie zu verlieren

(Mahatma Gandhi)

Abschied

Veröffentlicht: 16. Dezember 2009 in Gedanken III
A B S C H I E D
 
     q

Hammerstark & traumhaft schön…

Veröffentlicht: 9. Dezember 2009 in Gedanken III
  

Wenn wir manchmal verzweifeln und Trübsal blasen

wenn uns alles sinnlos und traurig erscheint
wenn wir keinen Sinn mehr sehen
den täglichen Kampf zu fechten
wenn wir am Abgrund stehen
Dunkelheit blicken
Trostlosigkeit
Finsternis
Hölle
Tod

dann sollten wir dieses Video anschauen

Herz berührt…

Veröffentlicht: 9. Dezember 2009 in Gedanken III


Nur selten im Leben


findet man jemanden,


der nicht nur das Herz,


sondern auch


die Seele berührt…


Ich hatte diesen Menschen

 vor langer Zeit einmal gefunden


Liebe

Veröffentlicht: 1. Dezember 2009 in Gedanken III


Liebe…

sie kann die so viel geben…

aber vor Allem hinterlässt sie Narben
in deinem Herzen

Kraft der Wahrheit

Veröffentlicht: 26. November 2009 in Gedanken III

Wenn man die Wahrheit verschließt

und in den Boden vergräbt,

dann wird sie nur wachsen

und soviel explosive Kraft ansammeln,

dass sie an dem Tag,

an dem sie durchbricht,

ALLES,

was ihr im Wege steht
fortfegt.



(Emile Zola 1804-1872)

Herz in Hand

Veröffentlicht: 13. November 2009 in Gedanken III

Manchmal lege ich mein Herz in die Hand
und strecke sie dem Menschen,
der mir lieb erscheint, entgegen.
Mit einem leisen Flehen, mit den Worten
"bitte nimm es" in meinen Augen.
Aber mein Mund bleibt stumm,
formt die Worte des Zweifels, statt der Hoffnung.
Dann merke ich, wie mein Gegenüber
vor dieser Geste zurückschreckt
und ich ziehe meine Hand zurück.
Ich schaue mein Herz in meiner Hand an,
und mir wird klar, dass es mit jedem Tag
ein wenig kälter und schwächer wird.

Kennst du?

Veröffentlicht: 4. November 2009 in Gedanken III

Kennst du das Gefühl,

wenn jede Pore deines Körpers
ohne jeden Vorbehalt liebt,
deine Seele in Flammen steht,
deine Gedanken kreischend einen Namen rufen
und du keinen Ausweg siehst?

Kennst du den bohrenden Schmerz,
wenn deine Erinnerung mal wieder
ein Stück des Geschehenen preisgibt,
du weinend nach Atem ringst,
du den Dolch im Herzen spürst?

Kennst du die Trauer,
wenn du verletzt nach Gründen suchst,
du weder ein noch aus weißt,
dein armseliges Leben in Scherben liegt?

Kennst du die Angst,
wenn dir jeder erdenkliche Weg versperrt wird,
du denkst, dass sich niemals etwas ändert,
du allein in deiner Phantasie und deinen Träumen dich drehst?

Ja???
Dann hast du die Hölle gesehen!!!