Wenn du geh´n musst…

Veröffentlicht: 30. Oktober 2009 in Eigene Gedichte


Wenn Du gehen musst, dann geh…

aber geh nicht im Frühling,


wenn die Tulpen blühen und die Blätter sich regen,


dann genieß´ ich den Segen


am liebsten mit Dir,


also bleib dann bei mir.



Und geh nicht im Sommer,


dann ist es so heiß.


Wir gießen den Garten


und mähen im Schweiß.


Dazu brauch ich Dich hier,


also bleib dann bei mir!



Und geh nicht im Herbst,


auf gar keinen Fall!


Wenn die Blätter sich färben


im Wald überall


und ich mit dir hindurch spazier,


…also, bleib dann bei mir!



Und geh nicht im Winter


bei Schnee und Eis,


wenn alles so kahl ist


und leise und weiß,


…denn dann wächst in mir


diese heiße Gier


(nach dir – wem denn sonst?)


also bleib dann bei mir!



Aber natürlich:
Wenn Du gehen musst,

…dann geh!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s